Über fünf Jahrzehnte ein verlässlicher Partner

Seit fast 60 Jahren steht die Zipser GmbH für höchste Qualität rund um Sanitär, Heizung und Klimatechnik. Wie schon meinem Vater Erwin Zipser, der 1958 die Firma gegründet hat, ist es auch mir ein persönliches Anliegen dass unsere Kunden die bestmöglichste Leistung erhalten.

Durch ständige Fortbildungen und beständiges überprüfen technischer Möglichkeiten entsprechen unsere Lösungen in den Bereichen Komplettbadsanierung, Sanitär, Heizung, Solar und Umwelttechnik immer den aktuellen Standards. Sie sind funktional, effektiv und durchdacht.

Sie erhalten stets intensive Beratung, sorgfältige Planung und fachkundige Montage aus einer Hand, mit einem Ansprechpartner. Über staatliche Fördermittel informieren wir genauso ausführlich wie auch über gesetzliche Vorgaben. So sind Ihre Möglichkeiten und die Höhe Ihrer Investition immer transparent und planbar.

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen
Ihr Klaus Zipser,
Heizungsbaumeister, Geschäftsführer Zipser GmbH
Oberkochen


Die Historie der Firma Zipser

Im August 1958 gründete Erwin Zipser Senior in Oberkochen seinen Installationsbetrieb. Zunächst war die Firma im Turmweg ansässig. Später - dann mit angeschlossenem Ladengeschäft - in der Aalener Straße 9. Zipser, aus dem schlesischen Bielitz-Biala stammend, wagte damit erfolgreich den Schritt in die Selbstständigkeit.

Anfang der 60er Jahre erweiterte er mit dem Umzug ins Gebäude Katzentalstraße 3 das Tätigkeitsfeld um den Bereich Heizungsbau.

Während der 70er Jahre beschäftigte die Firma Zipser bis zu 30 Mitarbeiter, und der Aktionsradius vergrößerte sich weiter. So montierte Zipser unter anderem die Heizungs- und Sanitäranlagen im Ellwanger Kreiskrankenhaus und die Lüftungsanlagen bei Bosch in Nürnberg.

Später erfolgte eine Betriebsverkleinerung. 1984/85 bezog das Handwerksunternehmen sein heutiges Domizil auf dem Gelände der Ex-Wigo-Villa am südlichen Ortsrand.

Heute zählt die Firma sieben Mitarbeiter. Seit 1995 arbeitet auch Klaus Zipser - nach seiner Lehre im väterlichen Betrieb, Gesellenwanderjahren und der Meisterprüfung - als Heizungsbaumeister mit.

Breit gefächert ist die Angebotspalette. Zu den traditionellen Sanitärarbeiten und den klassischen Öl-Gas-Heizungstechniken kommt die zukunftsweisende Solartechnik.
Weitere Arbeitsbereiche sind die Montage von Regenwassernutzungsanlagen und die Installation von kontrollierten Lüftungssystemen für Niedrigenergiehäuser.

Aufgrund steigender Nachfrage an Badsanierungen komplett mit den notwendigen Handwerkern, wurde im Jahr 2001 ein Handwerkerverbund zur Komplettbadsanierung mit nur einem Ansprechpartner und Koordinator ins Leben gerufen. Seitdem haben wir uns im Bereich Komplettbad-Sanierung etabliert, das Team aus Sanitär – Fliesen – Maler – Elektro und Schreiner ist ein eingespieltes Team.
Da sprechen die Referenzen für uns.

Die neue in den Markt 2006 eingeführte Aquasolartechnik wurde von uns sofort aufgenommen. So können Bauherren dank preiswerter Umweltsparpakete mit Öl- und Gastechnik als auch mit Solartechnik schon beim Kauf Geld sparen.

Größten Wert wird seit über 50 Jahren auf eine fachliche Beratung, ständige Weiterbildung durch die Innung und einen hervorragenden Kundendienst gelegt.


Top